AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 21.2.2018

get_adobe_readerUnsere AGB als druckfähige Version im Pdf-Fomat können Sie hier lesen oder herunterladen. Sollten Sie den Adobe Acrobat Reader zur Anzeige von pdf-Dateien noch nicht installiert haben, klicken Sie bitte auf das Logo, um diesen kostenfrei zu installieren und zu nutzen:

Alternativ können Sie im folgenden die HTML-Version der AGB lesen.

1. Geltungsbereich
Die im folgenden genannten Bedingungen gelten ausschließlich, für alle Folgegeschäfte auch dann, wenn bei
deren Abschluß nicht nochmals darauf hingewiesen wird. Sie werden mit der Bestellung des Kunden
wirksam. Andere Bedingungen erkennen wir nur durch ausdrückliche schriftliche Zustimmung an, dies gilt
auch trotz vorbehaltloser Lieferung in Kenntnis anderer Bedingungen.
2. Vertragsabschluß
Die Bestellung ist ein bindendes Angebot.
Ist die bestellte Ware, Werk- oder Dienstleistung nicht verfügbar oder haben sich die Preise geändert,
erhalten Sie binnen einer Woche eine Mitteilung und können Ihre Bestellung stornieren. Wir können Ihr
Angebot binnen einer Woche durch (Teil-) Lieferung/Ausführung oder Zusendung einer Auftragsbestätigung
annehmen.
3. Datenschutzbelehrung
Ihre personenbezogene Daten verwenden wir nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen
geschlossener Verträge und für die technische Administration. Sie werden an Dritte nur weitergegeben oder
übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist
oder Sie zuvor eingewilligt haben.
Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die
Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung
widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr
erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen
Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail
kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.
4. Versand & Lagerung
Sie tragen sämtliche Kosten im Rahmen der Zollabfertigung. Die Versandkosten gemäß Bestellschein gelten
nur für Lieferungen nach Deutschland, für Auslandslieferungen teilen wir Ihnen diese gern auf Anfrage vor
Ihrer Bestellung mit. Der Rechnungsversand erfolgt per E-Mail, Fax od. Post(-paket). Die Rechnung gilt bei
E-Mail-Versand ohne jedwede Ausnahme am Tag nach ihrem erfolgreichen Versand als zugestellt.
5. Abnahmeverzug
Verweigern Sie die Abnahme der Ware ganz oder teilweise endgültig oder kommt der Vertrag aus einem von
Ihnen zu vertretenden Grunde nicht zur Durchführung, so wird an Stelle der Kaufpreiszahlung ein Schadensersatz
in Höhe von 40% des Vertragswertes fällig bei gleichzeitigem Rücktritt vom Vertrag.
Im Falle von Werkleistungen beträgt der Schadensersatz 100% des Vertragswertes.
6. Preise
Es gelten unsere Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung. Mit Neuauflage einer Preisliste verliert die
vorherige Liste ihre Gültigkeit. Fehler und Änderungen innerhalb von Preislisten, Anzeigen und
Prospektmaterial bleiben vorbehalten. Bei Lieferungen und Teillieferungen, die vereinbarungsgemäß später
als 14 Tage nach der Bestellung erfolgen sollen, gilt der zur Zeit der Lieferung gültige Listenpreis.
7. Besondere Zahlungsbedingungen
Die Aufrechnung mit Gegenforderungen jeder Art ist ausgeschlossen, sofern diese nicht rechtskräftig festgestellt
worden sind. Einwände gegen Rechnungen sind binnen eines Monats ab Rechnungserhalt in Textform
darzulegen. Die gesamten Kosten für Auslandsüberweisungen tragen Sie.
8. Mängelhaftung
Die in Prospekten, Preislisten, dem Internet oder sonstigen Veröffentlichungen erfolgenden allgemeinen Produktbeschreibungen
und -bilder begründen keine Beschaffenheitsvereinbarungen oder -garantien. Bzgl.
Komplettrechnern behalten wir uns bei Nichtverfügbarkeit bestimmter Komponenten den Einbau gleich- oder
höherwertiger Komponenten ohne Aufpreis vor. Die Mängelhaftung für Gebrauchtwaren wird auf ein Jahr
beschränkt gegenüber Endverbrauchern, gegenüber Unternehmern wird sie ausgeschlossen, für Neuwaren
wird sie gegenüber Unternehmern auf ein Jahr beschränkt. Einwände gegen Werkleistungen sind von
Unternehmern binnen eines Monats ab Abnahme oder versuchter Inbetriebnahme in Textform darzulegen.
Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder
Gesundheit und/oder Schadensersatzansprüche aufgrund von durch uns grob fahrlässig oder vorsätzlich
verursachten Schäden.
9. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Als Erfüllungsort und Gerichtsstand wird Gütersloh vereinbart. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.
10. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder einem anderen die Geschäftsbeziehung
zwischen the NetWorks e.K. und Ihnen betreffendenden Dokument (z.B. Angebot, Rechnung) unwirksam
sein, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Vereinbarungen oder Bestimmungen nicht berührt. An
Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine angemessene Regelung, die im Rahmen der gesetzlich
zulässigen Möglichkeiten der unwirksamen Bestimmung in ihrer Wirkung wirtschaftlich am nächsten kommt.